Miniworkshop Reihe 2020: "Aufrichtigkeit"

Über sich selbst hinauswachsen

Wenn wir innerlich und äußerlich ausgeglichen sind, fühlen wir unsere Kraft, Präsenz und Wirksamkeit. Sich als Erwachsene "aufzurichten" bedeutet entspannteres Auftreten, freiere Atmung und eine selbstsichere Stimme. Die Fähigkeit reif und wohlbesonnen zu reagieren, das eigene Potenzial zu leben und aus dem Sein heraus zu agieren geht damit einher.

Als Kulmination eines langen Entwicklungsprozesses haben wir als Kleinkind ein feine Zusammenspiel von optimal aufeinander abgestimmte Bewegung und Balance entdeckt. Parallel dazu hat sich mit jeder Entwicklungsschritt die Wahrnehmungs-, Erkenntnis- und Handlungsfähigkeit verändert. Unsere Reichweite auszutesten, Interessantes zu sehen, zu hören, zu spüren und zu entdecken, reizte zu immer neuen Bewegungen, immer neuen Experimenten. Das aufkeimen der Bewegungsentwicklung ging Hand in Hand mit der emotionalen und geistigen Reifung.

In dieser Workshop-Reihe möchte ich Euch dazu einladen Elemente der Kindesentwicklung neu zu durchleben, um sowohl die "äußere" Aufrichtung im Sinne vom Aufrechtstehen neu zu bahnen, als auch die "menschliche" Aufrichtigkeit, als Ausdruck von Übereinstimmung mit sich selbst, aufblühen zu lassen.

 

Hinweis

Wegen den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus findet dieser Workshop-Reihe bis Ende des Jahres komplett online statt. Der Raum, den ich üblicherweise für meine Miniworkshops anmiete, ist leider zu klein um den Abstandsregeln einhalten zu können.

Kosten

Die Miniworkshops kosten jeweils 45,- € (inkl. MwSt.)